Spanische Pferde Deutschland

Besuchen Sie uns auf dem Landgestüt Traventhal, und lernen unsere PRE´s, Andalusier, Lusitanos und andere Spanier kennen!!

Hier finden Sie spanische Pferde die bereits in Deutschland stehen und auf "Ihren" Besitzer warten!

 

Da ich selber so begeistert von dieser herrlichen Rasse bin, freue ich mich immer wieder, wenn  auch andere Pferdeliebhaber diese wundervollen spanischen Pferde erleben und schätzen lernen. Ich versuche für Jeden, das wirklich passende Pferd zu finden. Aber egal ob PRE, Andalusier, Lusitano oder Cruzado, nicht jeder passt zu diesen Rassen!

 

Daher biete ich laufend Lehrgänge auf unseren Verkaufspferden an. So kann man in Ruhe diese tollen Rassen näher kennen lernen und evt. sogar sein Traumpferd dabei finden!

Aber ihr könnt natürlich auch einfach einen Besichtigungstermin ausmachen, und lernt die Pferde kennen!

 

Die Pferde werden bereits in Spanien vom Tierarzt untersucht und haben fast alle eine große AKU ( inkl. Röntgenbildern ).  Oft sind die Pferde sogar schon vom Zahnarzt und der Osteopathin untersucht und behandelt.

 

Alle Pferde werden mind. 3 Monate in Spanien für uns vorbereitet. Sie werden in der Halle, auf dem Platz und im Gelände geritten.  Erst wenn das alles klappt, kommen die Spanier zu mir nach Deutschland in die Vermittlung. Einige Hengste werden bereits in Spanien gelegt, da kaum jemand die Möglichkeit hat in Deutschland einen Hengst wirklich pferdegerecht zu halten.

 

Sprechen sie mich gern wegen Terminen an und besuchen sie mich auf dem Landgestüt in Traventhal bei Bad Segeberg!

 

Spanische Pferde ticken anders....

 

Leider werden spanische Pferde oft missverstanden, da sie einfach anders sind. Wenn man sie, wie deutsche Warmblüter behandelt / reitet, geht das oft schief! Daher versuche ich schon am Telefon die Rasse etwas zu erklären, und lege sehr viel Wert darauf zu erfahren, was genau gesucht wird, ob ein Spanier dazu passt; und bestenfalls, ob eins meiner Vermittlungspferde passen könnte.

Man muss offen sein, evt. seinen Reitstiel anzupassen, denn sonst wird man meist auf Dauer nicht glücklich, und die Pferde auch nicht. Aber mit etwas Geduld kann ich für fast jeden Reiter, einen passenden Spanier finden!

 

 

So lernt ihr unsere Vermittlungspferde kennen

Kennenlernunterricht:

 

Nach dem ersten "Beschnuppern" beim Putzen geht es in die Halle. Dort könnt ihr das Pferd beim Laufenlassen und bei etwas Bodenarbeit näher kennenlernen. Dabei unterstützen wir euch gern für eine bessere Kommunikation.

 

Danach wird euch das Pferd vorgeritten.

 

Im Anschluss daran habt ihr die Möglichkeit euer Traumpferd auch unter dem Sattel zu fühlen. Dafür nehmen wir euch anfangs an die Longe, damit ihr in Ruhe "Gas" und "Bremse" testen könnt. Danach geht der Unterricht ohne Longe weiter. Wenn das Wetter es zuläßt  habt ihr die Möglichkeit noch eine kleine Runde in unserem Geländepark zu reiten.

 

Abschließend könnt ihr bei einem Spaziergang mit dem Pferd durch unser schönes Aussengelände eure Verbindung vertiefen.

 

Diese Kennenlern-Einheit berechnen wir mit 50 €.

 

Nuno Avelar !  Na, wer möchte beim Weltmeister Unterricht bekommen? 😀

 
Nuno José Rodrigues Avelar, wir haben die Ehre den Welt - und Europameister im Working Equitation regelmäßig bei uns begrüßen zu dürfen!
Der nächste Termin ist am 17. September!

Lernt unsere spanischen Vermittlungspferde / die Rasse bei einem unserer Lehrgänge näher kennen!       "Fühlen, und verstehen lernen!"

Wir bieten in regelmäßigen Abständen Lehrgänge an.

Sobald "Corona" stabil ist, werden wir wieder unsere Lehrgänge anbieten können!

Wir freuen uns schon sehr darauf!

 


Praktikumsplatz frei !

Hin und wieder ist ein Platz frei für eine Langzeit-Praktikantin (ca.3 Monate, Alter ab 18 Jahre) auf dem Landgestüt in Traventhal / Bad Segeberg, für unsere spanischen Vermittlungspferde.

Aufgaben sind:
beim Misten unterstützen (bekommst ein paar Boxen zugeteilt), füttern, Pferdepflege, fegen, harken, Longieren, Bodenarbeit, ZL, die Pferde "anreichen" und abnehmen, spazieren gehen mit den Pferden, Lederpflege, .... für schwächere Reiter ca. 2 mal die Woche Reiten im Einzelunterricht, bei besserem Können sitzt man natürlich meist täglich mehrmals auf dem Pferd.
Da spanische Pferde aber einfach anders zu reiten sind, muss man erst mal gucken, wie das klappt, und was für Pferde gerade da sind.
Bei Interesse bitte anrufen!
LG Janin Krull
0162-2902424

Ganz aktuell auch auf Facebook!

 

Bitte auf das Bild rechts klicken, um uns direkt auf Facebook zu besuchen!!

Spanische Pferde Deutschland

auf dem Landgestüt in Traventhal


Janin Krull
Fest:  0451-8805588

Mobil: 0162-2902424